Nordböhmen

Urlaub im Paradies der Skifahrer und Naturgeisterten – Nordböhmen in Tschechien. Vom Riesengebirge weht ein rauer Wind, von der Schneekoppe Snezka ergibt sich ein majestätischer Blick hinunter zum Umland, die Lausitzer Berge und das Isergebirge verleiten zu langen Wanderwegen hinunter ins Tal, wo sich die Elbe mit der Upa kreuzt.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Böhmischen Schweiz erweisen sich als ein reizvolles Urlaubsziel. Direkt an der Grenze zu Deutschland haben Touristen ein attraktives Fleckchen Erde zum Entspannen und Erholen. Dafür sind die Naturschutzgebiete Jizerske und Luzicke Hory und der Nationalpark im Riesengebirge wie geschaffen. Aktive Freizeitmöglichkeiten und sehenswerte Gemäuer geben dem Aufenthalt noch die passende Würze. Im Gebirgsvorland tummeln sich die Urlauber in den Badeseen, hoch oben an den Pisten, zu denen die Skilifte und Seilbahnen führen, bebt der Wintersport. Das Ferienhaus Nordböhmen und die Ferienwohnung Nordböhmen ist überall gut vertreten, so dass für jeden Geschmack das passende dabei sein wird.

Sandsteinfelsen und bizarre Schluchten, Höhlen und tiefe Ebenen sind gerade für Aktivsportler grandios. Da steigt so manches Mal der Adrenalinpegel in die Höhe. Wie in einem Märchenland steigen die Felsentürme hoch hinaus, versteckt wirken die Schluchten, Canons und Klamms im Sandsteingefüge. Mit den Motorbooten werden die Wasserläufe konfrontiert. Wilde und stille Kahnfahrten von Decin nach Hrensko widerspiegeln den Zauber der Natur.

Die Unterkünfte sind auch in den Städten gut besucht, Hier herrscht ein windiges Treiben. Zwischen imposanten Sehenswürdigkeiten, engen Straßen und Gassen gibt es lange Einkaufsmeilen zum Flanieren. Typisch böhmische Kost, köstliche Getränke wie das uralte Bier und herzhafte Weine versüßen den Urlaubsspaß. Der Ort Decin liegt über der Elbe und überzeugt mit einem edlen Schloss, das auf einem schmalen Stieg zu erreichen ist. Zatec besitzt einen unerhörten Charme. Auf dem Renaissancemarktplatz steht eine alte Burg. Die uralten Stadttore verweisen auf eine mittelalterliche Zeit. Nordböhmen – das paradiesische Märchenland.